Seid gut zu Euren Füßensmiley

In jedem Alter müssen wir unsere Füße pflegen, denn sie tragen uns ein ganzes Leben!!!
Besonders wenn wir älter werden fangen die Probleme an, Druckstellen, Hühneraugen, Hornhaut, unschöne Nägel usw.
Also heißt es pflegen, pflegen, pflegen!!!

Immer nur Hornhaut entfernen bringt leider nur das Gegenteil, denn Hornhaut ist auch eine Schutzfunktion und ist nicht umsonst an der einen oder anderen Stelle. Wird sie dauernd entfernt, produziert die Haut umso mehr an diese Stellen. smiley
Fußbäder sind hervorragende Helfer und entspannen nach einem anstrengenden Tag, zum Beispiel ein Fußbad mit Natron. Natron ist günstig, macht die Haut weich und hilft sogar noch den Körper über die Füße zu entsäuern.

Bitte denkt auch daran die Nägel nicht zu kurz und gerade zu schneiden, sonst kann der Nagel einwachsen.
Und dann noch eincremen, so oft es geht mit entsprechenden Fußcremes, dann klappt es auch mit schönen Sommerfüßen.smileysmiley

Falls das alles zuviel Arbeit ist, geht doch zur professionellen Fußpflege und lasst Euch die Füße regelmäßig pflegen, das ist optimal.

Herzlichst Eure
Steffismiley